.....abgeschlossene PLANplus Projekte aus den letzten Jahren

 

abgeschlossene Projekte 

Auzug aus Referenzliste

Beratung - Planung - Bauleitung - Building Information Modeling

Stadt Ebersberg - 1.2 MW Nahwärmezentrale

mit BHKW, Pellet- und Gasspitzenlastkessel

 

für zwei Schulen, Schwimmhalle und weitere Ausbau- und Anschlu?möglichkeiten. Die komplette alte Heizungszentrale wurden enkernt und bei laufenden Schulbetrieb installiert und in Betrieb genommen.

 

weitere Informationen

Sanierung einer 1,4 MW Heizzentrale für 400 WE 

 

bei laufendem Betrieb. Die zentrale Heiztechnik der Hauptzentrale

und der zwei Unterzentralen wurde komplett ausgetauscht und auf

den neuesten Stand der Technik gebracht.

 

weitere Informationen

Prüftechnik AG - BHKW mit Gasbrennwertkessel

 

für ein Verwaltungsgebäude mit Entwicklungs- und Forschungsbereich. 

Die komplette Heizungszentrale wurden enkernt und mit eine modernen

und unweltfreundlichen Heizungstechnik saniert.

 

weitere Informationen

Realschule Vaterstetten - Planung einer 650 KW Pelletheizzentrale

 

Im Rahmen der energetischen Sanierung und dem Kunjunkturpaket II

wurde die kompletete Heizzentrale mit alten Gas-Heizkesseln demontiert

und durch eine 650 KW Pelletheizzentrale in Containerausfstellung ersetzt.

 

weitere Informationen

Gemeinde Neufinsing - Nahwärmeverbindung

Biomasse BHKW-Anlage

 

Hauptschule Finsing. Anschluß an eine Biomasse BHKW-Zentrale

mit Einbindung an die heizungstechnische Anlage im Gebäude der Schule.

 

 

weiter Informationen

W.L. GORE GmbH - Werk IV

Kernsanierung eines Verwaltungsgebäudes

 

komplett mit den Gewerken Heizung, Lüftungs, Sanitär, Kälte und Elektro. Dieses Projekt ist eines unserer aktuellen Projekte und wird ständig ergänzt.

 

 

weitere Informationen:

Gemeindewerke Holzkirchen - 4 MW Fernheizzentrale

mit zwei BHKW´s (170 KW thermische Leistung)

und drei Öl-/Gaskessel

 

die über ein Fernleitungssystem Schulen, Wohnanlagen

und Gewerbebtriebe mit mit Wärme versorgen.

 

weitere Informationen:

Lüftungsanlage 40.000 m³/h mit 500 KW Kältetechnik

mit Wärmerückgewinnung und prozeßtechnische Absaugung.

 

 

 

weitere Informationen:

Kältezentrale mit Absorptionsmaschine

und Lüftungsanlage WRG aus Prozeßtechnik,

Befeuchtung und Kühlung der Hallenzuluft.

 

 

 

weitere Informationen:

5 MW Heizzentrale mit Brennwerttechnik

und Nutzung der Abwärme aus Produtionsprozessen.

 

weitere Informationen:

Lüftungs- und Kälteanlage für eine Produktionshalle

Luftleistung 60.000 m³/h, Kälteleistung 500 KW

 

weitere Information:

12 MW Nahwärmeversorgung auf  dem Bavaria Film

Produktionsgelände bei laufenden Betrieb.

 

Sanierung und Erweiterung der vorhandenen Wärmeversorgung.

 

weitere Informationen

Lüftungs- und Kälteanlage für eine

Produktionshalle mit Adiabatische Kältererzeugung

WRG und 34.000 m³/h Luftmenge

 

 

 

weitere Informationen:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© PLANplus Technische Gebäudeplanung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt